Seelensprachen.com

Seelensprachen deuten - Sein Naturell leben

„Unsere Tiefe, die ist hell“ Uwe Böschemeyer


Das Seelenlicht anregen

Sind wir in Verbindung mit unserer inneren Essenz,
spüren wir die inneren Kräfte, das Gemüt hellt sich
auf und Probleme erhalten einen Weitblick. Ein
Handeln aus unserer Mitte wird möglich. Stabilität,  Optimismus und Gelassenheitsetzt sich ein.

Wir kommen bei uns selbst an.

 


 

Heilkräfte aktivieren

Schöpfen aus der Urquelle. Max Plank nannte diese Ursubstanz, die aus Licht besteht: „der Urgrund aller Dinge“. Diese Lichtsubstanz schwingt in verschiedenen Frequenzen und entsprechenden Energiequalitäten. Da diese das gesunde Grundmuster in sich tragen, wirken sie harmonisierend auf das körperliche und seelische Wohlbefinden. Ebenso
verbinden sie uns mit unserem Wesenskern und der Schöpferkraft.

„Wer einmal das innere Licht erfahren hat, möchte es nicht mehr missen“